Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---

Kreis Gütersloh: "Infektionsgeschehen dynamisch", 101 Neuinfektionen

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 13. Januar, 0 Uhr, 11.710 (12. Januar: 11.609) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 10.608 (12. Januar: 10.547) Personen als genesen und 923 (12. Januar: 887) als noch infiziert. Die COVID-19-Fälle der vergangenen 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh laut RKI am 13. Januar 164,4 (12.Januar: 194,6). Von den 923 noch infizierten Personen befinden sich 794 in häuslicher Isolation. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 129 Patienten (12. Januar: 120) stationär behandelt. Davon müssen 13 Personen (12. Januar: 12) intensivmedizinisch versorgt und 8 beatmet werden (12. Januar: 8).

Im Kreis Gütersloh hat es vier weitere Todesfälle gegeben. Eine über 60-jährige Person (Harsewinkel), zwei über 80-jährige Personen (Halle (Westf.) und Gütersloh) und eine über 90-jährige Person (Gütersloh) sind verstorben. Seit Beginn der Pandemie sind 179 Personen (12.Januar: 175) im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben.

 

Kumulative Fallzahlen und Vergleich zum Vortag nach Städten und Gemeinden im Kreis:

Täglich um 0.00 Uhr wird ein neuer Datenstand generiert. Diese Daten werden qualitätsgesichert, formatiert, analysiert und interpretiert und täglich veröffentlicht.

Anmerkung zu den Daten des LZG/RKI: Abweichungen zwischen den Daten des Landeszentrum Gesundheit (LZG) und der Kreis GT Datenbank resultieren aus verschiedenen Erfassungsständen.

 

Kommune:

Bestätigte Fälle

aktuell

Bestätigte Fälle

Vortag

aktive Fälle

aktuell

aktive Fälle Vortag

Todesfälle

7Tage-Inzidenz

aktuell

Borgholzhausen

218

215

23

26

0

154,9

Gütersloh

3.637

3.607

305

298

57

213,0

Halle (Westf.)

462

456

44

39

16

138,6

Harsewinkel

679

672

58

54

15

143,0

Herzebrock-Clarholz

531

526

34

40

7

143,6

Langenberg

242

241

10

10

2

92,4

Rheda-

Wiedenbrück

2.312

2.301

106

99

20

151,4

Rietberg

1.007

998

92

84

9

181,9

Schloß Holte-Stukenbrock

717

711

89

86

20

222,1

Steinhagen

390

383

37

32

12

121,5

Verl

846

839

46

40

13

107,8

Versmold

493

484

68

67

4

233,6

Werther (Westf.)

176

176

11

12

4

61,5

Summe

11.710

11.609

923

887

179

170,5

Davon genesen

10.608

10.547

 

 

 

 

Rietberger Adventsmarkt in den Startlöchern
Der Rietberger Adventsmarkt steht in den Startlöchern. Der Markt soll heute in einer Woche (am 8.12.2021) unter 2G-Bedingungen öffnen. Zutritt zu dem eingezäunten Gelände in der Innenstadt haben dann...
Zugverbindungen zwischen Rheda-Wiedenbrück-Gütersloh-Bielefeld fallen einen Tag lang aus
Bahnreisende zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld müssen sich nächste Woche Freitag umstellen. Ab dem 10. Dezember werden auf der Strecke einen Tag lang Bauarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit...
Corona-Pandemie: Im Kreis Gütersloh sind zwei weitere Menschen gestorben
Im Kreis Gütersloh sind im Zuge der Corona-Pandemie zwei weitere Menschen gestorben. Innerhalb von zwei Tagen gab es damit kreisweit sechs Todesfälle.  Gestorben sind eine 70jährige Person aus Halle...
Gütersloher Startup Schüttflix gewinnt Gründerpreis NRW
Das Gütersloher Startup Schüttflix hat den 10. Gründerpreis NRW gewonnen. Mit ihrer digitalen Plattform für die Baustelle überzeugte das Unternehmen die Expertenjury - und streicht ein Preisgeld in...
Weniger Studierende in Ostwestfalen-Lippe
In Ostwestfalen-Lippe gibt es weniger Studierende. Nach Angaben des statistischen Landesamtes haben sich an der Uni Bielefeld für das laufende Wintersemester rund 24.000 Menschen für ein Studium...
Kreisschülersprecher aus Rheda-Wiedenbrück fordert Maske im Unterricht
Kreisschülersprecher Daniel Ackermann aus Rheda-Wiedenbrück fordert die sofortige Rückkehr zur Maskenpflicht im Unterricht. Angesichts steigender Inzidenzen unter Schülern, sei dieser Schritt nötig,...