Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---

Kreis Gütersloh: "Impfzentrum teurer als erwartet"

In rund anderthalb Wochen schließt das Impfzentrum des Kreises Gütersloh. Der Kreis hat jetzt schon mal einen vorläufigen Kassensturz gemacht.

Demnach hat das Impfzentrum den Kreis bisher knapp 4,2 Millionen Euro gekostet – etwa 900.000 mehr als erwartet.

Der Kreis geht davon aus, dass die Kosten für das Impfzentrum zu 100% vom Land NRW übernommen werden.

Dicker Lichtblicke Scheck vom Schützenverein Niehorst
Der Schützenverein Niehorst e.V. hat 900 Euro für die Aktion Lichtblicke gespendet. Bei der offizillen Eröffnung ihres energetisch sanierten und neugestalteten Vereinsheimes und Schießstandes am 30....
SC Verl versteigert Elfmeterpunkt
Der SC Verl versteigert seinen Elfmeterpunkt. Weil das Stadion des Drittligisten umgebaut wird, will der Verein ein Stück seiner Geschichte für den guten Zweck versteigern. Die Auktion endet am...
Ticket-Vorverkauf für Campus-Festival Bielefeld gestartet
Ab heute (01.12)  könnt ihr euch Tickets für das Campus Festival in Bielefeld sichern. Los geht es im nächsten Jahr, am 15. Juni. Für das Event ist ein buntes Programm bestehend aus Bands, DJs oder...
CDU im Gütersloher Rat fordert Stadt zu Sparmaßnahmen auf
Die CDU im Gütersloher Rat will, dass die Stadt noch mehr Geld einspart. Mit Blick auf das drohende Haushaltsdefizit von fast 40 Millionen Euro fordern die Christdemokraten unter anderem, dass die...
Bertelsmann-Studie: Unterstützung für Ukraine geht nur leicht zurück
Fast zehn Monate nach Beginn des russischen Angriffskriegs scheint in Europa die Unterstützung für die Ukraine nur leicht zu bröckeln. Das hat die Gütersloher Bertelsmann Stiftung in einer...
Volkshochschule Gütersloh will Einsatz von Sicherheitskräften drosseln
Weil es in der Volkshochschule Gütersloh vereinzelt auch Übergriffe von Seiten einiger Kursteilnehmer gegeben hat, wird dort ein Sicherheitsdienst eingesetzt. Der soll jetzt heruntergefahren werden,...