Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---

Krankenhäuser kritisieren Studie

Die Krankenhäuser im Kreis Gütersloh regen sich über die Bertelsmann-Studie zur Krankenhausstruktur in Deutschland auf. In der Studie war die Rede davon, die Hälfte aller Krankenhäuser zu schließen, um so die Qualität der Versorgung zu sichern. Die Krankenhäuser in Gütersloh reagieren in der NW mit massiver Kritik. Als überzogen und realitätsfern bezeichnet das Eli-Hopp die Studie der Bertelsmann-Stiftung. Die Ambulanzen der Krankenhäuser seien hoch frequentiert und würden dringend benötigt, um die Patienten zu versorgen. Vom Städtischen Klinikum heißt es, die Studie ignoriere die Gegebenheiten auf dem Land. Zwar seien reguläre Arztpraxen meist für die Patienten zuständig, durch den Ärztemangel stehe eine schnelle Versorgung aber meist nicht zur Verfügung.

Corona-Tests und Hygienemaßnahmen: Westphal in Herzebrock-Clarholz startet wieder
Nach drei Corona-Fällen will Westphal aus Herzebrock-Clarholz heute den Betrieb wieder hoch fahren. Nach einem Glocke-Bericht sind alle 111 Mitarbeiter des Schlachtbetriebs negativ getestet...
Coronafall bei Wiesenhof in Rietberg
Bei Wiesenhof Geflügelwurst in Rietberg ist bei einem Mitarbeiter das Coronavirus nachgewiesen worden. Laut NW handelt es sich um einen eigenen, fest angestellten Produktionsmitarbeiter. Er befinde...
Randale in Rietberg und Rheda-Wiedenbrück: Klimapark und Alltagsmenschen betroffen
In Rietberg und Rheda-Wiedenbrück ist randaliert worden. In Rietberg traf es den Klimapark, in Rheda-Wiedenbrück einen Alltagsmenschen. Im Klimapark haben Unbekannte Aussstellungsobjekte eines...
Gütersloher CDU will mit Gutscheinen Handel und Gastronomie helfen
Die CDU will den Gastronomen und dem Einzelhandel in Gütersloh mit einem Gutschein-Modell unter die Arme greifen. Die Partei hofft damit vor allem die, durch den zweiten Lockdown, gebeutelten...
Polizei sucht mutmaßlichen Täter nach sexuellem Übergriff am Lippesee
Bei unseren Nachbarn in Paderborn ist eine junge Frau nachts im Kofferraum eines Autos verschleppt und später am Lippesee missbraucht worden. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach dem...
Tönnies-Tochter Tillman`s darf den Betrieb in Rheda wieder aufnehmen
Nach dem massiven Corona-Ausbruch bei Tönnies darf das Tochterunternehmen Tillman`s Convenience den Betrieb ab sofort wieder aufnehmen. Das haben die Stadt Rheda-Wiedenbrück, das Land, die...