Korkmaz will sich für bessere Betriebsrenten einsetzen

Die Gütersloher SPD-Bundestagsabgeordnete Elvan Korkmaz will die Betriebsrente attraktiver machen. Im Interview mit Radio Gütersloh hat Korkmaz eine von Rot-Grün eingeführte Regelung zur betrieblichen Direktversicherung kritisiert. Die Krankenkasse verdient bei der betrieblichen Direktversicherung kräftig mit. Wer sich 100.000 Euro betriebliche Lebensversicherung auszahlen lässt, muss 18.000 Euro an die Krankenkasse abführen. Elvan Korkmaz kritisiert, dass SPD und Grüne diese Regelung 2004 im Nachhinein eingeführt haben. Zusammen mit ihren NRW-Kollegen fordert die Gütersloherin, dass bei Betriebsrenten künftig nur noch der halbe Krankenkassensatz fällig wird.

Wetter
6 °
min 6 °
max 12 °

Letzte Meldung: 14.11. - 10:07 Uhr

Ort
Gütersloh
Straße
Blankenhagener Weg
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: