Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Knall bei Kaminbrand in Schloß Holte-Stukenbrock

In Schloß Holte-Stukenbrock hat es bei einem Kaminbrand geknallt. Ein 80jähriger Mann verletzte sich, als er in seinem Wohnhaus am Landerbach den Kamin anzündete. Durch den Knall wurde Ruß in den Raum geschleudert. Der Mann rettete sich nach draußen, atmete aber viel Rauch ein. Der 80jährige kam deshalb vorsorglich ins Krankenhaus. Die Feuerwehr löschte den Brand relativ schnell, so dass an dem Gebäude kein Schaden entstanden ist.