Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---

Inzidenz im Kreis Gütersloh weiterhin über 200

Die Sieben Tage Inzidenz bei uns im Kreis Gütersloh bleibt weiterhin über 200. Aktuell liegt sich bei 201. In den Krankenhäusern hier werden 52 Corona-Patienten behandelt. 11 auf Intensivstationen, von denen 9 beatmet werden müssen.

 

Meldung des Kreises Gütersloh

"Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 19. April, 8.30 Uhr, 16.509 (18. April: 16.480) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – 29 mehr als am Vortag. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 14.722 (18. April: 14.715) Personen als genesen und 1.500 (18. April: 1.478) als noch infiziert. Die COVID-19-Fälle der vergangenen 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh am 19. April laut RKI 201,4 (18. April: 202,5). Von den 1.500 noch infizierten Personen befinden sich 1.448 in häuslicher Isolation. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 52 Patienten (18. April: 53) stationär behandelt. Davon müssen 11 Personen (18. April: 11) intensivmedizinisch versorgt und 9 von ihnen auch beatmet werden (18. April: 9). Seit Beginn der Pandemie sind 287 Personen (18. April: 287) im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben.

Kumulative Fallzahlen und Vergleich zum Vortag nach Städten und Gemeinden im Kreis:

Täglich um 8.30 Uhr wird ein neuer Datenstand generiert. Diese Daten werden qualitätsgesichert, formatiert, analysiert und interpretiert und täglich veröffentlicht.

Anmerkung zu den Daten des LZG/RKI: Abweichungen zwischen den Daten des Landeszentrum Gesundheit (LZG) und der Kreis GT Datenbank resultieren aus verschiedenen Erfassungsständen.

 

Kommune:

Bestätigte Fälle

aktuell

Bestätigte Fälle

Vortag

aktive Fälle

aktuell

aktive Fälle

Vortag

Todesfälle

7Tage-Inzidenz

Aktuell

(laut Kreis

Gütersloh)

Borgholzhausen

330

330

25

25

2

110,6

Gütersloh

4.989

4.985

440

436

103

172,3

Halle (Westf.)

654

647

76

69

18

240,2

Harsewinkel

1.146

1.146

169

170

18

309,1

Herzebrock-Clarholz

790

790

77

78

12

119,6

Langenberg

320

318

37

35

5

277,1

Rheda-

Wiedenbrück

3.016

3.010

234

230

42

250,3

Rietberg

1.406

1.405

125

124

11

274,6

Schloß Holte-Stukenbrock

1.033

1.031

88

87

29

199,5

Steinhagen

598

594

61

57

15

145,8

Verl

1.206

1.205

77

77

20

130,9

Versmold

710

708

49

47

6

137,4

Werther (Westf.)

311

311

42

43

6

140,6

Kreis GT

16.509

16.480

1.500

1.478

287

197,7

Davon genesen

14.722

14.715

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.kreis-guetersloh.de/corona""

 

 

 

FSV Gütersloh verzichtet auf einen Aufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga
Der FSV Gütersloh verzichtet auf einen Aufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga. Das teilte der Verein auf seiner Facebookseite mit. Als Tabellenführer der zweiten Bundesliga haben die...
Wechselunterricht im Kreis Gütersloh könnte Montag kommen
Die Rückkehr zum Wechselunterricht ab Montag wird im Kreis Gütersloh immer wahrscheinlicher. Fünf Werktage muss die Inzidenz dafür unter dem Grenzwert von 165 liegen – sollte das bei uns bis Samstag...
Prio 3 öffnet: Weitere Gruppen im Kreis Gütersloh können ab morgen Impf-Termine buchen
Ab morgen (06.05.) starten bei uns die Impf-Buchungen für weitere Gruppen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt. Das Land öffnet damit die dritte und letzte...
130 Corona-Neuinfektionen im Kreis Gütersloh
Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 5. Mai, 0 Uhr, 18.163 (4. Mai: 18.033) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – 130 mehr als am Vortag. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie....
Gütersloher Umweltschützer wirft Land NRW Versagen beim Klimaschutz vor
Heute ist in Deutschland Erdüberlastungstag. Das melden die Umweltschützer des BUND. Damit habe Deutschland schon jetzt so viele Ressourcen verbraucht, wie dem Land rechnerisch für das ganze Jahr zur...
Viele Menschen im Kreis Gütersloh leiden unter der Corona-Pandemie
Vielen Menschen macht die Corona-Pandemie schwer zu schaffen. Als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie unterscheidet dabei Dr. Ulrich Kemper vom LWL-Klinikum zwischen dem so genannten...