Responsive image
 
---
---

IG Metall will Arbeitsplätze bei Miele sichern

Die Industriegewerkschaft Metall setzt sich in Verhandlungen mit Miele für die Mitarbeiter in Gütersloh ein. Miele hatte zuletzt angekündigt, bis 2025 770 Stellen abzubauen, allerdings ohne betriebsbedingte Kündigungen. Im Gütersloher Gerätewerk sollen somit 270 Stellen mehr wegfallen, als Miele bisher genannt hat. Die IG Metall prüft aktuell, ob das wirklich ohne betriebsbedingte Kündigungen möglich ist. Dafür habe sie von Miele umfassende Einsicht in die Daten erhalten, sagte IG-Metall Vertreter Patrick Loos zu Radio Gütersloh. Das Ziel der Verhandlungen sei klar: So viele Stellen am Standort Gütersloh zu sichern wie möglich.