Responsive image
 
---
---

Ideen aus OWL: Wie kommt die Wirtschaft gestärkt aus der Krise?

„Wie kommt die Wirtschaft gestärkt aus der Corona-Krise? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Technologie-Netzwerk It’s OWL vom 27. bis 29. Mai. Wissenschaftlerteams, Studenten und Experten sollen online neue Impulse für die Wirtschaft erarbeiten. Die beste Idee soll mit eine Million Euro Fördermitteln umgesetzt werden. Die Teams sollen in kurzer Zeit Innovationsaufgaben lösen und die Ergebnisse kurz präsentieren. Das geschieht bei einem so genannten „Makethon“ – eine Wortschöpfung aus dem englischen Wort „machen“ und „Marathon“. Schirmherr Andreas Pinkwart stellt fest: Durch die Corona-Pandemie sei man auf neue Ideen angewiesen, um sich aus der Krise herausarbeiten zu können.

 

 

FSV Gütersloh erhält die Lizenz für die zweite Liga
Die Fußball-Frauen des FSV Gütersloh haben die Lizenz für die zweite Bundesliga bekommen. In der aktuellen Situation sei es nicht selbstverständlich, die Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen zu...
Gütersloher Karstadt-Beschäftigte kämpfen gegen Schließung
In Gütersloh kämpfen die Karstadt-Mitarbeiter gegen die im Oktober geplante Schließung ihrer Filiale. 70 von ihnen gingen Samstagvormittag mit Plakaten und schwarzer Kleidung auf die Straße. Da sich...
Arminia Bielefeld spricht mit der Stadt über Zuschauer bei Heimspielen
Arminia Bielefeld hofft trotz der Corona-Pandemie auf Bundesliga-Spiele mit möglichst vielen Zuschauern. Arminia führt deshalb jetzt Gespräche mit der Stadt über ein mögliches Hygiene-Konzept. Es sei...
Nobby Morkes will wieder Gütersloher Bürgermeister werden
Nobby Morkes geht wieder ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters. Die Bürger für Gütersloh haben Morkes als Kandidaten nominiert. Morkes ist damit einer der Gegenkandidaten von CDU-Bürgermeister...
Porta will wegen der Corona-Krise jeden Sonntag öffnen
Der Möbelkonzern Porta will wegen der Corona-Krise in diesem Jahr jeden Sonntag öffnen. Der Vorstand spricht sich für verkaufsoffene Sonntage aus, um so die Umsatzeinbrüche im Einzelhandel...
Landwirtschaftsminsterin Klöckner kritisiert Lohnerstattungsantrag von Tönnies
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner schüttelt den Kopf über einen Antrag von Tönnies. Klöckner hat wenig Verständnis dafür, dass der Rheda-Wiedenbrücker Fleischkonzern wegen der verfügten...