Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---

Großbrand in Werther

In Werther hat es in der Nacht zu Sonntag einen Großbrand gegeben. Auf dem ehemaligen Weco Gelände stand ein Verwaltungsgebäude in Flammen. Über die Warn App Nina forderte die Feuerwehr vorsichtshalber alle Einwohner in Werther, Halle und Borgholzhausen auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Gesundheitsbedenkliche Werte wurden nicht gemessen. Bis der Brand gelöscht war, vergingen mehrere Stunden. Ein Übergreifen der Flammen auf nahe stehende Produktionshallen konnte verhindert werden

Coronazahlen: Kreis zählt 62 Akut-Infizierte
Im Kreis Gütersloh klettert die Zahl der Corona-Infizierten weiter nach oben. Stand heute sind 62 Menschen akut erkrankt – das sind acht mehr als gestern. Zwei Infizierte werden im Krankenhaus...
Gütersloh plant Kulturprojekt mit fünf Partnerstädten
Die Stadt Gütersloh plant ein Kulturprojekt mit ihren fünf europäischen Partnerstädten. Die Idee dabei: Die Städte präsentieren sich reihum mit einem großen Projekt – zum Beispiel einer Ausstellung,...
Antrag der Grünen: Tempo 30 in Mastholte?
Die Grünen in Rietberg wollen das Tempo in Mastholte deutlich drosseln. Am liebsten wäre ihnen laut Zeitungsbericht Tempo 30 entlang der gesamten Ortsdurchfahrt. Konkret beantragt hat die Fraktion...
Michaelispark statt Kirmes in Gütersloh: Fahrgeschäfte drehen sich ab morgen
Michaeliskirmes mal anders. Wegen der Corona-Auflagen sieht die Kirmes auf dem Gütersloher Marktplatz in diesem Jahr anders aus – nämlich wie ein Freizeitpark. Vorbild für den Michaelispark ist die...
Quarantäne in Sürenheide: Verl stellt Tönnies 100.000 Euro in Rechnung
In Verl standen wegen des Corona-Massenausbruchs bei Tönnies 700 Menschen unter Vollquarantäne. Dafür stellt die Stadt dem Fleischunternehmen 100.000 Euro in Rechnung. Ob Verl das Geld wiedersieht,...
Vergewaltigungen im Krankenhaus? Weitere Frauen melden sich
Nach Bekanntwerden der Vergewaltigungsvorwürfe gegen einen damaligen Neurologen des Evangelischen Klinikums Bethel in Bielefeld haben sich jetzt weitere Patientinnen bei den Ermittlern gemeldet. Laut...