Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---

Giftiges Pausenbrot: Anklage soll stehen

Im Fall der vergifteten Pausenbrote bei einer Firma in Schloß Holte-Stukenbrock soll es bald zum Prozess gegen den ehemaligen Mitarbeiter kommen. Laut WB, soll die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Bielefeld gegen den 56-jährigen fertiggestellt sein. Demnach werde ihm dreifacher versuchter Mord vorgeworfen.