Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---

"Fridays for Future" und "Black Friday": Bielefeld stellt sich auf Verkehrschaos ein

“Fridays for Future” und “Black Friday”. Die Stadt Bielefeld rechnet morgen mit einem Verkehrschaos und auch bei uns im Kreis Gütersloh laufen Demos für den Klimaschutz sowie der Shopping-Freitag. Allein in Bielefeld erwartet die Polizei mittags rund 5.000 Fridays for Future-Teilnehmer. Die Polizei sperrt Straßen, Busse werden umgeleitet. Das dürfte das Shoppen in Bielefeld am so genannten „Black Friday“ morgen stressiger machen. Auch in Gütersloh demonstrieren Klimaschützer. Zuletzt zählte die Polizei hier im September rund 2.000 Teilnehmer vor dem Rathaus. In Werther startet die Fridays for Future-Demo um 13 Uhr vom Vorplatz der evangelischen Kirche.

Chaosfahrt mit Geflügeltransporter in Rietberg
Eine Chaosfahrt mit einem gestohlenen LKW hat in Rietberg am Wochenende für Aufsehen gesorgt. Eine 34-jährige Rietbergerin soll früh morgens den mit lebendigen Hühnern und Gänsen beladenen Transporter...
Szenario Stromausfall: Gütersloher Kreistag berät sich
Der Gütersloher Kreistag hat sich heute um das Thema Bevölkerungsschutz gekümmert. Dieser könnte stark gefährdet sein, sollte es zu einem flächendeckenden Stromausfall aufgrund der Energiekrise...
Prominente Bertelsmann Veranstaltung im Gütersloher Theater
Das Theater Gütersloh wird in den nächsten beiden Tagen zu einem prominenten Schauplatz. Der Bertelsmann Konzern lädt zu einer Tagung rund 500 Führungskräfte des Unternehmens aus der ganzen Welt ein. ...
Schaustellerbranche unter Druck
Die Folgen der Corona-Pandemie und die hohe Inflation setzen die Schaustellerbranche auch in Gütersloh unter Druck. Nach Angaben des Schaustellervereins Paderborn haben viele Karussellbetreiber...
Erste-Hilfe-Kurs am Klinikum Gütersloh
Ab sofort könnt ihr euch für einen Erste-Hilfe-Kurs am Klinikum Gütersloh anmelden. Unter dem Motto „Hand aufs Herz“ wird der Kurs vor allem für Menschen angeboten, deren erste Schulung beispielsweise...
Erwischter Autofahrer rastet in Harsewinkel aus
In Harsewinkel ist ein Autofahrer ausgerastet, weil er von der Polizei erwischt wurde. Der Autofahrer hat keinen Führerschein und fiel durch eine rasante Fahrweise auf. Die Polizisten kontrollierten...