Responsive image

on air: 

Dominik Tegeler
---
---

Fridays For Future - Schüler machen Gütersloher Politikern Vorschläge

Fridays For Future Demo in Gütersloh

Gütersloher Schüler der Fridays for Future Bewegung demonstrieren nicht nur für den Klimaschutz – sie mischen sich auch aktiv in die Politik ein. Im Umweltausschuss machten sie Vorschläge, über die die Gütersloher Politiker diskutieren wollen. Das Busangebot sei miserabel, viel zu teuer und für Autofahrer eher unattraktiv. Die Gütersloher Fridays for Future Gruppe regte zum Beispiel das Clip Ticket an, wie es in Bielefeld schon angeboten wird. Dabei kosten Busfahrten nur 99 Cent, wenn man sich vorher einen Videoclip eines Sponsors auf dem Handy ansieht. Nach eigenen Angaben hat die Stadt Bielefeld innerhalb eines halben Jahres rund 80.000 Clip Tickets verkauft. Außerdem regten die Gütersloher Schüler auch ein ökologisches Schulprogramm an. Neben ökologischen Projekten könnte die Stadt Gütersloh hier auch weitere Dinge beschließen: Wie zum Beispiel Wasserspender mit Glasflaschen oder auch ein dauerhaftes veganes Essensangebot an Schulen.