Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---

Fahrer in Versmold lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der Münsterstraße in Versmold ist der Fahrer eines Transporters lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer war am Morgen gegen etwa acht Uhr gegen einen Baum geprallt. Der Stamm des Baumes bohrte sich durch das Fahrerhaus bis zur Ladefläche durch.
Zeugen wurden auf den eingeklemmten Mann aufmerksam. Die Feuerwehr befreite den 58-jährigen. Der Rettungshubschrauber Christoph 13 landete und brachte den Verletzten in ein Krankenhaus nach Osnabrück. Weil es keine direkten Zeugen des Unfalls gibt, fragt die Polizei: Wer hat den roten Transporter vor dem Unfall um Viertel nach acht auf der Münsterstraße beobachtet?  
Die Münsterstraße ist aktuell (15.15 Uhr) immer noch gesperrt: Weil Betriebsstoffe ausgelaufen sind, muss ein Teil des Erdreichs abgetragen werden.