Responsive image

on air: 

Mario Alexander Unger
---
---

Entwarnung: Messerangreifer festgenommen

Die Polizei hat den Messerangreifer aus dem Gütersloher Kreishaus festgenommen. Der Mann war stundenlang in einem Büro im Gesundheitsamt eingeschlossen - offenbar hatte ihn dort ein mutiger Mitarbeiter eingeschlossen. Der Angreifer, ein 27-jähriger Gütersloher hatte gegen 14 Uhr einen Kreishausmitarbeiter mit einem langen Messer lebensgefährlich verletzt, ein weiterer Mitarbeiter wurde leicht verletzt. Beide liegen jetzt im Krankenhaus. Ein Spezialeinsatzkommando war im Einsatz und verhandelte mit dem Messerangreifer, bis dieser festgenommen und abgeführt wurde. Der Gütersloher ist sowohl der Polizei als auch den Mitarbeitern im Gesundheitsamt bekannt. Das Kreishaus wurde für den Einsatz weiträumig abgesperrt, die Kreishaus-Mitarbeiter wurden aus dem entsprechenden Gebäudeteil evakuiert.

Über die Hälfte der Neubauten haben Gasheizung
Mehr als die Hälfte der Neubauten im Kreis Gütersloh werden mit Gas geheizt. Das geht aus Zahlen des statistischen Landesamts hervor. Demnach nutzen rund 52 Prozent der Häuser, die in den vergangenen...
Nachfolge offiziell: Scherning wird neuer DSC-Coach
Daniel Scherning wird neuer Trainer bei Arminia Bielefeld. Das hat der Verein am Vormittag offiziell mitgeteilt. Der 38-Jährige wechselt mit sofortiger vom VFL Osnabrück auf die Alm. Heute hat...
AWO in Vel sucht alte Damen-Räder als Spende
Die AWO in Verl sucht noch dringend Damen-Fahrräder für geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Auch Damenbekleidung und Spielsachen werden gebraucht. Die AWO hat in der ehemaligen Post in Verl ein...
Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh beraten über Energiesparmaßnahmen
Die Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh beraten darüber, wie sie Energie sparen können. Teilweise haben sie schon erste Maßnahmen ergriffen. Das reicht aber möglicherweise nicht aus. In...
Kostenloses Schülerticket in Harsewinkel
In Harsewinkel können Schüler kostenlos das neue Schülerticket Westfalen bekommen. Die Stadt hat dafür rund 260.000 Euro eingeplant. Das Schülerticket können alle 2.300 Schüler der weiterführenden...
Harte Energiesparmaßnahmen in Gütersloh?
Die Stadt Gütersloh will Energie sparen und denkt offen über drastische Maßnahmen nach. Die Verwaltung hat eine Liste mit Vorschlägen erarbeitet, die am kommenden Montag um 17 Uhr im Hauptausschuss...