Responsive image
 
---
---

Entwarnung: Messerangreifer festgenommen

Die Polizei hat den Messerangreifer aus dem Gütersloher Kreishaus festgenommen. Der Mann war stundenlang in einem Büro im Gesundheitsamt eingeschlossen - offenbar hatte ihn dort ein mutiger Mitarbeiter eingeschlossen. Der Angreifer, ein 27-jähriger Gütersloher hatte gegen 14 Uhr einen Kreishausmitarbeiter mit einem langen Messer lebensgefährlich verletzt, ein weiterer Mitarbeiter wurde leicht verletzt. Beide liegen jetzt im Krankenhaus. Ein Spezialeinsatzkommando war im Einsatz und verhandelte mit dem Messerangreifer, bis dieser festgenommen und abgeführt wurde. Der Gütersloher ist sowohl der Polizei als auch den Mitarbeitern im Gesundheitsamt bekannt. Das Kreishaus wurde für den Einsatz weiträumig abgesperrt, die Kreishaus-Mitarbeiter wurden aus dem entsprechenden Gebäudeteil evakuiert.