Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---

Einzelhändler regen sich über Verdi-Klagen auf

Die Einzelhändler im Kreis Gütersloh regen sich über die Klagewelle der Gewerkschaft verdi auf. Die hatte verschiedene Städte im Kreis wegen der verkaufsoffenen Sonntage verklagt. Einzelhandelschef Rainer Schorcht bezeichnete die Klagen als „verrückt“. Verdi klage gegen seine eigenen Mitglieder. Die Stadt Gütersloh hat bereits reagiert: Mit einer Sondersitzung im Rat soll der verkaufsoffene Sonntag zum Gütersloher Frühling durchgedrückt werden. Verdi hat unterdessen auch die Stadt Verl verklagt: Dabei geht’s um die verkaufsoffenen Sonntage zum Frühlingserwachen im März sowie zum Kauf- und Klönssonntag im Mai. Die waren aber ohnehin abgesagt worden.