Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---

Demo gegen Storck-Erweiterung verläuft friedlich

Knapp 100 Umweltaktivisten haben gestern in Halle gegen die Erweiterungspläne der Firma Storck demonstriert.

Mit Pappschildern und Sprechchören zogen sie durch die Innenstadt und versammelten sich vor dem Rathaus.

Nach Polizeiangaben verlief die Demo ruhig.

Die Storck-Erweiterung ist bereits beschlossen. Die Aktivisten sind damit aber nicht zufrieden. Sie fordern künftig klimafreundlicher Entscheidungen.
 

Versmolder Grundschulen mit Luftfiltern ausgestattet
Die Stadt Versmold hat während der Herbstferien in seinen Grundschulen fest installierte Luftfilter einbauen lassen. Viele Klassenräume sind bereits ab Montag voll ausgestattet. Die Stadt spricht von...
A2 gesperrt - Gütersloher in schweren Unfall verwickelt
Bei einem Unfall auf der A2 ist heute Nacht ein 25-Jähriger aus Hamm schwer verletzt worden. Zwischen Herzebrock-Clarholz und Rheda-Wiedenbrück war der Mann anscheinend ungebremst auf das Gespann...
Corona-Zahlen im Kreis Gütersloh steigen weiter an. Impfaktion in Harsewinkel.
Die Corona-Zahlen im Kreis Gütersloh steigen weiter an. Heute meldet der Kreis 55 Neuinfektionen. Die Inzidenz ist von gestern knapp 75 auf heute 78,7 gelstiegen. Kreisweit bleibt die Inzidenz in...
Klassikkonzert gegen Waldrodung in Halle
Am Sonntag veranstaltet das Klimacamp am Steinhauser Wald in Halle ein Klassikkonzert. Das Streichquartett der Aktionsgruppe „Lebenslaute“ spielt unter anderem Werke von Mozart und Vivaldi, um gegen...
Straßensanierungen in Harsewinkel
In Harsewinkel sollen ab nächster Woche mehrere Straßen in der Stadt saniert werden. Betroffen sind der Dechant-Budde-Weg, der Erlenweg, die Hermann-Löns-Straße und die Schlesierstraße. Hier soll die...
Ein halbes Jahr Wartezeit für Neuwagen im Kreis Gütersloh
Ein halbes Jahr Lieferzeit für einen Neuwagen – das bekommen Kunden im Kreis Gütersloh im Moment als Wartezeit genannt. Es sei denn sie haben Glück und ihr Wunschwagen ist zufällig so konfiguriert...