Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---

Campingkaufhaus in Verl Sürenheide schließt

Ende des Monats geht im Camping Kaufhaus in Verl Sürenheide das Licht aus. Im Zuge des Insolvenzverfahrens konnte kein Investor gefunden werden, der das Geschäft weiterführen möchte. Seit Wochen lief die Suche nach einem Investor – vergeblich. Wie die Neue Westfälische berichtet, bekommen alle 45 Mitarbeiter die Kündigung. Sie sind darüber bereits informiert. Das Campingkaufhaus hatte den Fokus zu sehr auf den Umsatz gelegt und dabei Kundenservice und Reklamationen vernachlässigt, was zu negativen Bewertungen geführt hatte. Dazu kam ein Preiskampf in den vergangenen zwei Jahren in der Branche.

Patientinnen vergewaltigt - Narkosearzt wehrt sich gegen Urteil
Der zu elf Jahren Haft und zu einem lebenslangen Berufsverbot verurteilte ehemalige Narkosearzt des Sankt-Elisabeth-Hospitals in Gütersloh nimmt das Urteil nicht an. Seine Anwältin hat laut...
Aktuell 610 Menschen im Kreis Gütersloh mit Corona infiziert
Mitteilung des Kreises: Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 16. Oktober, 0 Uhr, 23.765 (15. Oktober: 23.713) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 52 Fälle mehr als am Vortag. Dies sind...
Bisher rund 3.300 Booster-Impfungen im Kreis Gütersloh
Bei uns im Kreis Gütersloh haben bisher schon rund 3.300 Menschen die dritte Impfdosis gegen Corona bekommen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. ...
Corona-Testzentren im Kreis weiter recht gut besucht
Die Corona-Testzentren bei uns im Kreis Gütersloh sind größtenteils noch immer gut besucht. Seit Anfang dieser Woche (11. Oktober) sind die Tests nicht mehr gratis und kosten bei uns um die 15 Euro....
Kontrollen in Gütersloh: 21 Autofahrer zu schnell unterwegs
Innerhalb einer Stunde sind der Polizei in Gütersloh 21 Autofahrer ins Netz gegangen, die zu schnell unterwegs waren. Die Polizei kontrollierte die Geschwindigkeiten am Nachmittag (15. Oktober) auf...
Reaktionen aus OWL auf Ampel-Koalitionsverhandlungen
Vertreter der Ampel-Parteien aus OWL sind zufrieden. Grünen-Politikerin Britta Haßelmann aus Bielefeld, die selbst an den Sondierungen beteiligt war, sagte der NW, dass es nun Anknüpfungspunkte für...