Responsive image

on air: 

Kevin Zimmer
---
---

Aufstiegsfeier trotz Corona: Polizei macht Arminia Bielefeld Vorwürfe

Die Polizei macht Arminia Bielefeld nach der Aufstiegsfeier schwere Vorwürfe. Trotz der Corona-Regeln feierten Tausende am Stadion und am Rathaus. Aus Sicht der Polizei ist Arminia mitschuldig daran, dass die Party so eskaliert ist. Der Verein habe Absprachen ignoriert, hieß es von der Polizei. Einige Fußballer fuhren beispielsweise in einem Konvoi durch die Innenstadt. Die Bielefelder Polizei will dazu jetzt ein Gespräch mit Arminia führen. Der Verein hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Gütersloher Benefizkonzert für Ukraine-Flüchtlinge fällt aus
Das Benefizkonzert zu Gunsten der Ukraineflüchtlinge, am Sonntag (29.05.2022) in der Gütersloher Stadthalle, fällt aus. Wie uns die Veranstalter am Nachmittag (25.05.2022) sagten, kann das Konzert aus...
Gütersloher Sommer: Freilichtkonzerte im Mohnspark zurück
Eine DER Gütersloher Kultveranstaltungen ist zurück: Der „Gütersloher Sommer“ mit seinen kostenlosen Konzerten auf der Freilichtbühne im Mohnspark. Nach zwei Jahren Corona-Pause. Die Organisatoren...
Handwerkskammer OWL starte Ausbildungsoffensive
Die Handwerkskammer OWL geht mit einer neuen Ausbildungsinitiative an den Start. Sie hat dafür den „Sommer der Ausbildung“ eingeläutet. Motto ist „#AusbildungSTARTEN: Faszination Handwerk“. Mit...
Studie: Klinikum Gütersloh top
Das Klinikum Gütersloh gehört zu den 100 besten Krankenhäusern mit 300 bis 500 Betten. So steht’s in der Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“. Dafür hat die FAZ sowohl Qualitätsberichte von...
Immer mehr Väter im Kreis Gütersloh nutzen Elternzeit
Bei uns im Kreis Gütersloh gehen so viele junge Väter in Elternzeit wie kaum woanders in NRW. Das hat das  Statistische Landesamt heute mitgeteilt. Demnach hat sich mehr als jeder vierte Mann, der...
Verl versucht bei Energie nachhaltig und unabhängig zu werden
In Sachen Energiewende sollte die Stadt Verl auf Wind- und Solarenergie setzen. Dazu rät laut Zeitungsbericht ein Dortmunder Klimaschutzberater. Photovoltaikanlagen auf bis zu 300 Hektar und 40 bis 50...