Responsive image

on air: 

Dominik Tegeler
---
---

"Aktion Radschlag" gegen Fahrradunfälle im Kreis

Die Polizei bei uns im Kreis Gütersloh will Radfahrer stärker schützen. In diesem Jahr startet sie die „Aktion Radschlag“. „Die Entwicklung wollen wir so nicht hinnehmen“, sagt Polizeisprecherin Corinna Koptik im Radio Gütersloh Interview. Die Zahl der Radfahrunfälle steigt, mittlerweile ist in jeden dritten Unfall bei uns im Kreis ein Fahrradfahrer verwickelt. Auch die Zahl der Fahrraddiebstähle geht in die Höhe. Die Polizei will jetzt konsequent gegensteuern: Unter anderem mit mehr Kontrollen, auch von Fahrradfahrern.