Responsive image

on air: 

Annika Hurlbrink
---
---

3.Gesamtschule: Schülerzahl verdoppelt sich

v.l. Stadtbaurätin Nina Herrling und Schulleiter Marcus Göcke

Die dritte Gesamtschule in Gütersloh freut sich über eine gute Resonanz. Zum neuen Schuljahr gab es so viele Anmeldungen, dass die Schule im Gebäude der ehemaligen Hauptschule an der Ahornallee rund 20 Schüler ablehnen musste. Im vergangenen Jahr ging die dritte Gesamtschule in Gütersloh mit 108 Schülern an den Start. In diesem Jahr werden es mit 216 doppelt so viele. Das ist ein sensibler Moment, sagt Schulleiter Marcus Göcke, denn die Schule wird bei laufendem Betrieb umgebaut und wächst bis 2023 mit. Die Unterrichtsräume für die neuen Fünftklässler werden aktuell noch fertiggestellt – die ehemaligen Fünftklässler beziehen das ausgebaute Obergeschoss des Altbautrakts.