Responsive image
 
---
---

356 laborbestätigte Corona-Infektionen im Kreis Gütersloh

Presseinformation des Kreises Gütersloh:

356 laborbestätigte Coronainfektionen

Gütersloh. Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell, das heißt zum Stand 28. März, 12 Uhr, insgesamt 356 (Vortag: 335) laborbestätigte Coronainfektionen. Davon gelten derzeit 85 (Vortrag: 65) Personen als genesen und 270 (Vortag: 269) als noch infiziert. Von diesen 270 Personen befinden sich 247 (Vortag: 248) in häuslicher Quarantäne und nach Angabe der vier Krankenhäuser 23 (Vortag: 21) in stationärer Behandlung. 6 (Vortag: 6) davon werden intensivpflegerisch versorgt. Bisher ist im Kreis Gütersloh ein Todesfall zu verzeichnen.

Kommune:

Bestätigte Fälle aktuell

Bestätigte Fälle Vortag

Borgholzhausen

11

11

Gütersloh

71

67

Halle (Westf.)

21

19

Harsewinkel

31

28

Herzebrock-Clarholz

20

20

Langenberg

10

8

Rheda-Wiedenbrück

47

47

Rietberg

44

40

Schloß Holte-Stukenbrock

23

23

Steinhagen

31

28

Verl

22

20

Versmold

18

17

Werther (Westf.)

7

7

Summe:

356

335

 

 

 

Davon genesen:

85

65

Anzahl verstorben:

1

1

Weitere News und Infos zur Corona-Krise im Kreis Gütersloh gibt es hier.
Corona-Krise: Warum sollen Kontaktpersonen zu Hause bleiben?