Responsive image
 
---
---

150.000 Euro für Projekt gegen Artensterben

Die Biologische Station Gütersloh/Bielefeld bekommt Geld für ein Projekt gegen das Artensterben. Die Detmolder Bezirksregierung hat dafür 150.000 Euro bewilligt. An dem Projekt außerdem acht Kommunen, landwirtschaftliche Vereinigungen, Naturschutzverbände, Imker und Jäger beteiligt. Da Biotope wie Feuchtwiesen oder Äcker immer seltener werden, hat das auch Auswirkungen auf die Bestände von Vögeln, Amphibien oder Insekten.