Responsive image

on air: 

Monika Olszewski
---
---

Gesundheitsamt bittet um Mithilfe bei der Kontaktverfolgung

Bei der Kontaktverfolgung von Corona-Fällen bittet das Kreisgesundheitsamt die Menschen im Kreis Gütersloh um Mithilfe. Es helfe immer genau zu wissen, mit wem man in den letzten paar Tagen Kontakt hatte.

Das Gesundheitsamt muss bei jedem Infizierten anrufen und die Kontakte abfragen – und das dauert. Teilweise eine Stunde lang, wie uns eine Sprecherin des Kreises vor kurzem sagte.

Schneller geht es, wenn die Infizierten den Mitarbeitern des Gesundheitsamts sofort sagen können, mit wem sie Kontakt hatten. Wer 15 Minuten mit einem Infizierten face-to-face gesprochen hat, gilt als Kontaktperson und sollte zuhause bleiben.

Kontaktpersonen von Kontaktpersonen sind nicht quarantänepflichtig.