Responsive image
 
---
---
Mikroskop_Labor_Probe
Die aktuellen Infos

Coronavirus im Kreis Gütersloh

Das Coronavirus verändert unseren Alltag im Moment massiv. Jetzt hilft es genauso wenig die Situation auf die leichte Schulter zu nehmen, wie panisch im Supermarkt das Toilettenpapier wegzukaufen. Jetzt sollten wir dem Rat der Experten folgen und das einzig vernünftige tun: So gut es geht Zuhause bleiben und Abstand zu anderen Menschen halten.

Mit uns bleibt ihr auf dem neuesten Stand: Hier möchten wir euch über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Kreis Gütersloh informieren. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Virus, sowie alle abgesagten Veranstaltungen und Schließungen im Kreis Gütersloh gibt es hier auf einem Blick.

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen steigt im Kreis Gütersloh weiter an. Nach jetzigem Stand (30. März, 14 Uhr) sind dem Kreisgesundheitsamt 373 laborbestätigte Infektionen bekannt. 115 Menschen sind bereits wieder gesund. Ein 74-jähriger, bei dem das Virus nachgewiesen wurde, ist verstorben, vermutlich an seinen schweren Grunderkrankungen. . Von den aktuell bestätigten Fällen kommen die meisten aus Gütersloh.

Der Kreis Gütersloh hat eine Karte mit allen Fällen ins Netz gestellt, die täglich aktualisiert wird.


Wo melde ich mich bei Verdacht auf Corona?

Der Kreis Gütersloh hat für Verdachtsfälle eine Notfall-Hotline eingerichtet. Das ist die 05241 85 45 00. Alternativ könnt ihr euch auch telefonisch an den Hausarzt wenden. Wichtig ist nur, dass ihr Zuhause bleibt, damit niemand angesteckt wird. Erhärtet sich der Corona-Verdacht, wird bei euch ein Abstrich für den Test gemacht.

Eure Fragen beantwortet vom Experten des Kreises

Die Lage wird ernster: Angela Merkel fordert uns auf, unsere sozialen Kontakte auf das nötigste zu beschränken. Und ihr habt verständlicherweise viele Fragen. Wir haben sie weitergeleitet an unseren Gesundheitsexperten von Kreis, Thomas Kulbusch, den Leiter des Gesundheitsamtes. In Interviews mit Tanina Rottmann und Philipp Bernstein beantwortet er unter anderem, wie ihr aktuell mit Euren Kindern oder älteren Menschen umgehen sollt. Weiter häufig gestellten Fragen und Antworten finet ihr auf der Seite des Kreises Gütersloh hier. Die Antworten des Experten hört ihr hier:


Die Krisen-Jobbörse - radiogueterslohhilft.de


Aktuell sind viele Unternehmen und Selbstständige von der Corona-Krise betroffen. Die einen verlieren Aufträge, die anderen suchen dringend Mitarbeiter. Wir bringen euch zusammen. Auf radiogueterslohhilft.de könnt ihr ganz unbürokratisch eure Arbeitskraft anbieten oder kurzfristig Mitarbeiter suchen.


Unser Archiv an Nachrichten zum Coronavirus


Infos zu den deutschlandweiten Entwicklungen und auch den internationalen Nachrichten findet ihr in unserem Liveblog zum Coronavirus.