Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---
Kopfhörer_Musik_lachen_13

Album der Woche

Album der Woche: Sam Smith - Gloria

Die zweite Single "Unholy" mit der deutschen Sängerin Kim Petra war schon ein Hit. Jetzt legt Sam Smith mit "Gloria" sein viertes Studioalbum nach.

Man kann sich kaum vorstellen, wie viel Druck auf Sam Smith in den letzten Jahren lag. Er hat Grammys und sogar einen Oscar abgeräumt. Dazu kommen mehrere Platinum-Auszeichnungen für Plattenverkäufe. Entsprechend hoch sind die Erwartungen, wenn er neue Musik rausbringt. Gefühlt war die Arbeit an "Gloria" für ihn jetzt ein Schritt um sich von dem Druck zu entfernen. "Es fühlt sich an wie eine emotionale, sexuelle und spirituelle Befreiung. Es war schön, auf diesem Album wieder frei zu singen. Seltsamerweise fühlt es sich wie meine allererste Platte an. Und es fühlt sich wie ein Erwachsenwerden an.", schreibt Sam auf seiner Labelseite. Paradebeispiel ist die wilde zweite Single "Unholy", die jetzt schon ein Hit ist. Das Album steht dem in Nichts nach.


Album der Woche: Ava Max - Diamonds & Dancefloors

Ava Max schiebt Album Nummer zwei nach. Auf "Diamonds & Dancefloors" ist sie gewohnt poppig und tanzbar unterwegs.

Fast das halbe Album kannten wir schon. Immerhin wurden schon fünf Singles veröffentlicht. Mit dabei ist unter anderem der Hit "Maybe You're The Problem". Man merkt, in den Schreibprozess zum neuen Album flossen zwei Trennungen ein. Dabei war das aber nicht ihr Hauptantrieb. Der war die Sehnsucht nach einem von Avas Lieblingsorten: "Während der Pandemie habe ich es vermisst, Spaß zu haben, mich zu bewegen und Leute auf der Tanzfläche zu treffen", sagt sie. "Ich gehe in Clubs, seit ich 16 bin, damals noch in Virginia und South Carolina. Nicht um zu trinken, das war zweitranging. Ich habe mir einfach gefälschten Ausweis besorgt und die ganze Nacht getanzt!". Dafür hat sie mit ihrem Album jetzt den Soundtrack geliefert.


Album der Woche: Die Fantastischen Vier - The Liechtenstein Tapes

Die Fantastischen Vier sind noch nicht müde. Mit "The Liechtenstein Tapes" bringen sie ein neues Album Anfang Januar 2023 auf den Markt. Das stellen wir euch in unserer Rubrik "Album der Woche" vor.

33 Jahre Bandgeschichte: Die Fantastischen Vier veröffentlichen The Liechtenstein Tapes. Im Sommer 2022 gingen die Fantastischen Vier mit "Für immer 30 JAHRE LIVE" auf große Jubiläumstour durch ganz Deutschland. Rund 250.000 Fans feierten eine große Party mit Michi Beck, Thomas D, Smudo und And.Ypsilon. Jetzt veröffentlicht die Band ihr neues Projekt "The Liechtenstein Tapes" - mit 15 Studio-Neuaufnahmen aus über 30 Jahren Bandgeschichte. Die Vier interpretieren ihre größten Songs aus ganz unterschiedlichen Epochen so, wie sie, im Jahr 2023, klingen sollten. Die originale Studio-Version trifft auf das 'Neue' einer Live-Version.