Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---

Corona-Sommerwelle läuft im Kreis Gütersloh anscheinend aus

Die Corona-Sommerwelle scheint abzuebben.Im Kreis Gütersloh gibt es deutlich weniger Neuinfektionen und weniger Patienten in den Krakenhäusern. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist von 413 auf 368 gesunken. In den Krankenhäusern liegen jetzt 49 Patienten mit Corona - fünf weniger als gestern.

Presseinformation des Kreises Gütersloh:

429 Neuinfektionen seit Samstag

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 9. August, 0 Uhr, 148.405 (6. August: 147.976) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 429 Fälle mehr als am Samstag. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Die COVID-19-Fälle der vergangenen 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh am 9. August laut RKI 368,7 (6. August: 413,9). Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 49 Patienten (8. August: 54) stationär behandelt. Nicht alle der 49 Patienten sind wegen einer Coronainfektion ins Krankenhaus gekommen. Unter ihnen sind auch Zufallsbefunde. Aktuell werden 2 Personen auf der Intensivstation behandelt (8. August: 1), davon muss niemand beatmet werden (8. August: 0). Am Wochenende hat es einen weiteren Todesfall gegeben. Verstorben ist eine über 70-jährige Person aus Harsewinkel. Seit Beginn der Pandemie sind 491 Personen im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben.

 

Kumulative Fallzahlen und Vergleich zum Vortag nach Städten und Gemeinden im Kreis:

Täglich um 0 Uhr wird ein neuer Datenstand generiert. Diese Daten werden qualitätsgesichert, formatiert, analysiert und interpretiert und täglich veröffentlicht. Aktuell ist davon auszugehen, dass eine größere Zahl von COVID-Infektionen als bisher nicht durch die RKI-Daten erfasst wird. In deren Statistik gehen nur positive PCR-Tests ein.

Anmerkung zu den Daten des LZG/RKI: Abweichungen zwischen den Daten des Landeszentrum Gesundheit (LZG) und der Kreis GT Datenbank resultieren aus verschiedenen Erfassungsständen.

Kommune:

Bestätigte Fälle

aktuell

Bestätigte Fälle

gestern

neue Fälle

neue Fälle gestern

Todesfälle

7 Tage Inzidenz

Aktuell

Borgholzhausen

3.144

3.136

8

0

4

334,7

Gütersloh

40.701

40.572

129

0

173

378,5

Halle (Westf.)

7.249

7.220

29

0

29

447,6

Harsewinkel

11.242

11.226

16

0

39

288,1

Herzebrock-Clarholz

6.865

6.837

28

0

24

422,5

Langenberg

3.747

3.744

3

0

5

232,6

Rheda-

Wiedenbrück

21.025

20.955

70

0

71

392,4

Rietberg

13.475

13.443

32

0

23

356,8

Schloß Holte-Stukenbrock

10.211

10.183

28

0

39

360,0

Steinhagen

7.454

7.425

29

0

20

453,8

Verl

10.827

10.800

27

0

32

409,7

Versmold

8.786

8.768

18

0

16

377,9

Werther (Westf.)

3.679

3.667

12

0

16

342,6

Kreis GT

148.405

147.976

429

0

491

377,7

 

 

 

 

 

 

 

www.kreis-guetersloh.de/corona