Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
streaming-tipp-para-amazon
Serie [Drama]

Para - Wir sind King

Club mit vielen Lichtern und tanzenden Menschen

Amazon Prime Video
Eine Staffel, sechs Folgen

Drama, Coming of Age, Großstadt  

“Para, man, wir machen Para!” Wer diesen Satz noch nicht versteht, wird spätestens nach den sechs Folgen Para - Wir sind King so einiges dazu gelernt haben. Para heißt nämlich so viel wie “Kohle” oder “schnelles Geld” und wird gerne von Deutschrappern in Hip-Hop Texten verwendet. Neue Vokabeln sind aber nur ein Gewinn, auf den die Zuschauer der Amazon Prime Serie sich freuen können: Euch erwartet ein emotionaler und mitreißender Einblick in das Leben vier junger Frauen in Berlin Wedding.

 

"Para!"...

...schnelles Geld also ist das Ziel der Hauptprotagonistinnen. Die vier Freundinnen haben ihr Leben in der Berliner Großstadt verbracht und gehen nun alle einen eigenen Weg. Ob der Traum von einer Karriere als Tänzerin, eine bevorstehende Heirat oder der Kampf um den Schulabschluss: am Ende des Tages kommen die vier zusammen und verlieren sich in der Berliner Partyszene. Vom Späti in den Club und dann ans Spree-Ufer, die erlebten Nächte sind lang und werden nie langweilig. Und auch wenn falsche Entscheidungen und schlechte Bekanntschaften dafür sorgen, dass der Spaß bald zu blutigem Ernst wird, die vier Hauptprotagonistinnen halten zusammen und lassen keine zurück. Vielleicht wurde Frauenfreundschaften noch nie so eindringlich und grundehrlich erzählt, wie in der Regiearbeit von Özgür Yildirim. 

"Safe!"...

...ruft immer mal wieder irgendjemand dazwischen, und wirft die Frage auf, wie viel von den Dialogen tatsächlich vorgeschrieben waren, und wie viel am Set improvisiert wurde. Die Schauspierinnen teilen ihre Szenen so mühelos und locker, dass man manchmal vergisst, dass es sich nicht um eine Doku handelt. Jugendliche realistisch sprechen lassen, zwischen Anglizismen und Slang zu balancieren, daran sind schon so einige gescheitert - aber nicht Para. Als Zuschauer ist man mitten drin, lernt ganz unterschiedliche Familien und Kulturkreise kennen und verliebt sich immer mehr in die weltoffene, grundehrliche Art der Protagonistinnen, die von der Welt so einige Male den Mittelfinger gezeigt bekommen. 

 

"Hä was?!"...

...wieso spricht eigentlich niemand über diese Serie? Gute Frage! Denn mit sechs Folgen á 45 Minuten ist Para praktisch perfekt zum durchbingen. In den knapp 5 Stunden durchlebt man Höhen und Tiefen, lacht, weint und will am Ende vor allem eines: Nachschub! Die deutsche Produktion hat bisher keine zweite Staffel angekündigt, dabei besteht auf jeden Fall Bedarf. Para - Wir sind King erzählt die unheimlich wichtige Geschichte vierer Frauen, die von der Welt in der sie leben, immer wieder auf die Probe gestellt werden. Oft sind das unschöne, herausfordernde oder auch drastische Szenen. Aber im Hintergrund von all diesen Rückschlägen steht eine wahnsinnig ehrliche Freundschaft, eine Beziehung, die noch nie so wunderschön erzählt wurde.

 

Fazit:  Absolute Binge-Empfehlung. Para verdient mehr Aufmerksamkeit! 


Unsere Serien- und Film-Expertin

Hannah Schürkamp (22) - Film-Enthusiastin & Studentin (Geschichte, Englisch)

Hannah Schürkamp sitzt auf einem Sofa und schaut zur Seite
Foto: Sebastian Schütte

Nach zwei Semestern Medien-Studium habe ich mich schlussendlich dagegen entschieden, beruflich am Set zu arbeiten - meine Begeisterung für Filme und Serien hat dadurch jedoch nicht abgenommen. Egal welches Genre, ob Streaming, Kino oder DVD, Hollywood-Klassiker oder Low Budget-Produktion: sowohl gute als auch weniger gute Filme schaue und diskutiere ich unvoreingenommen und mit viel Liebe für die Sache.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich!