Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
streamingtipp-netflix-eine-perfekte-geschichte
Serie [Romantik, Comedy]

Eine perfekte Geschichte

David und Margot, das Paar aus "Eine perfekte Geschichte" auf Netflix, sitzt auf einer Mauer vor blauem Himmel.

Netflix
Eine Staffel, fünf Folgen
Romantik, Comedy 

Ihr seid auf der Suche nach der perfekten Sommer-Romanze? Dann könnt ihr jetzt aufhören, zu suchen! Margot und David haben sie für euch erlebt. Auf Netflix könnt ihr in fünf unbeschwerten Folgen Spanien und Griechenland bereisen, euch einen Sommer lang neu erfinden und um die Liebe eures Lebens kämpfen. 

 

David und Margot, gespielt von Álvaro Mel und Anna Castillo, sehen sich tief in die Augen.
Felipe Hernández © 2022 Netflix, Inc.

Eine Geschichte so alt wie die Welt 

Er ist ein mittelloser Gelegenheitsjobber, der bei einem befreundeten Pärchen wohnt und kein einziges vernünftiges Hemd besitzt. Sie ist die Erbin eines Hotel-Imperiums, backt nachts Muffins als Stress-Therapie und ist drauf und dran, ihren Verlobten zu heiraten. Eigentlich könnte alles perfekt sein; doch wie so oft kommt alles anders. Am Tag ihrer Hochzeit entscheidet sich Margot für Turnschuhe anstatt für Heels und brennt durch - geradewegs durchs Fenster, ab ins Golf Cart, auf und davon. Durch Zufall trifft sie auf David, der sich ebenfalls gerade von seiner Freundin getrennt hat. Gebunden durch ihre ähnlichen Umstände und einige Zufälle wird aus Margot und David für kurze Zeit ein Team: Nur Freunde wollen sie sein (schon klar!) und gemeinsam ihre jeweiligen Partner zurückgewinnen. Die Chemie, die da bald zwischen ihnen knistert, können sie jedoch nicht lange leugnen: Und schon geht es nicht mehr nur um ihre jeweiligen Beziehungen, sondern auch darum, ob sie aller Vernunft zum Trotz nicht auch gegenseitig eine Chance vom Anderen verdienen. 

 

Eine Szene aus "Eine perfekte Geschichte" auf Netflix: Margot und David sitzen mit ihren Freunden im Wohnzimmer und spielen "Wer bin Ich"
Felipe Hernández © 2022 Netflix, Inc.

Kunterbunt und herzerwärmend 

Man könnte fast meinen, man hätte sich in die Barbie World verirrt, so bunt und knallig leuchten einem die Kulissen der Serie entgegen. Die Geschichte, die hier erzählt wird, ist zwar gut gelaunt und leichtherzig, aber keineswegs aus Plastik. “Eine perfekte Geschichte” ist hier tatsächlich ein treffender Titel: Wir erleben eine RomCom wie aus dem Bilderbuch. Dabei fallen der Serie aber auch ein paar neue Twists und Turns ein, die das Ganze absolut sehenswert machen. Immer wieder driften wir in kleine Was Wäre Wenn-Träumereien ab, unterlegt von einem echten Feelgood-Soundtrack und jeder Menge Sommer-Feelings. Die spanische Serie weiß genau, wie sie uns mit in einen Sommer entführt, von dem man an manchen Regentagen nur träumen kann. Anna Castillo leuchtet in ihrer Rolle als Margot von Folge zu Folge heller, angefacht von ihrem Co-Star Álvaro Mel, von dessen braunen Augen man aber auch wirklich einfach wahnsinnig gut schwärmen kann. 

 

Margot und David stehen lächeln in einem Blumenladen.
Felipe Hernández © 2022 Netflix, Inc.

Eine kleine, perfekte Parallelwelt

Auch die Nebencharaktere der Serie sind liebevoll gestaltet. Ob es Davids beste Freunde sind, die ihn wie Adoptiveltern durch seine Dating-Miseren coachen, oder Margots neurotische Schwestern, die ihr auf Schritt und Tritt folgen: Immer wieder wünscht man sich sich nach Spanien - in genau dieses Spanien, mit genau dieser Playlist und genau diesen Kulissen. Ob es bei euch gerade regnet, oder nicht - mit Eine perfekte Geschichte könnt ihr euch ganz weit raus träumen und einfach mal Pause machen von Regen und Problemen. 

 

Fazit: Absolute Binge-Empfehlung für Romantiker. Das ungleiche Duo stiehlt sich garantiert auch in euer Herz - und mit fünf Folgen ist die Show ein toller, kurzweiliger Sommer-Snack.


Unsere Serien- und Film-Expertin

Hannah Schürkamp - Film-Enthusiastin & Studentin (Geschichte, Englisch)

Hannah Schürkamp sitzt auf einem Sofa und schaut zur Seite
Foto: Sebastian Schütte

Nach zwei Semestern Medien-Studium habe ich mich schlussendlich dagegen entschieden, beruflich am Set zu arbeiten - meine Begeisterung für Filme und Serien hat dadurch jedoch nicht abgenommen. Egal welches Genre, ob Streaming, Kino oder DVD, Hollywood-Klassiker oder Low Budget-Produktion: sowohl gute als auch weniger gute Filme schaue und diskutiere ich unvoreingenommen und mit viel Liebe für die Sache.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich!