Responsive image
 
---
---

Die ersten drei «Rambo»-Filme kommen ins Kino zurück

Die ersten drei «Rambo»-Filme gelten als Action-Klassiker. Kurz vor der Premiere des bereits fünften Teils werden sie noch einmal im Kino gezeigt - in einer «Special Night».

Action-Klassiker

Berlin (dpa) - Sylvester Stallone feierte ab Mitte der 1970er Jahre große Erfolge als Boxer «Rocky». 1982 kam ein weiterer Film in die Kinos, der seinen Ruf als knallharte Kampfmaschine weiter festigen sollte: «Rambo».

Stallone spielt darin einen traumatisierten, wortkargen Kriegsveteranen, der zurück in seiner Heimat von der Gesellschaft ausgeschlossen und schließlich sogar von der Polizei gejagt wird. Diese Figur des John Rambo gilt noch immer als eine der großen filmischen Kultfiguren.

Mitte September (19.9.) erscheint bereits der fünfte Teil der Reihe - dies ist auch der Anlass für ein besonderes Kinoevent: In einer «Special Night» kommen die ersten drei «Rambo»-Filme am 13. September noch einmal ins Kino.

- Rambo I-III, USA 1982 - 1987, Gesamtlänge rund 290 Min., FSK ab 18, von Ted Kotcheff, George Pan Cosmatos, Peter MacDonald, mit Sylvester Stallone ua.