Responsive image
 
---
---

HSV stößt VfB von Platz eins - Slomka-Elf siegt in Dresden

Mit einer starken Leistung und dem zweiten Heimsieg in Folge hat der Hamburger SV die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen.

2. Liga

Den Hanseaten reichte am Samstag ein 2:0 (0:0)-Erfolg gegen die SpVgg Greuther Fürth, um den punktgleichen VfB Stuttgart nach dessen erster Saisonpleite am Freitagabend zu überholen. Aufatmen bei dem in die Kritik geratenen Trainer von Hannover 96, Mirko Slomka: Die Niedersachsen siegten am Samstag mit 2:0 (0:0) bei Dynamo Dresden. Der SV Sandhausen verpasste unterdessen beim 2:2 (2:1) gegen Erzgebirge Aue den dritten Heimerfolg. Aue verteidigte durch ein spätes Elfmetertor den vierten Tabellenplatz.