Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Wolf-Mitarbeitern droht Kurzarbeit

Den Mitarbeitern des Draht- und Seilhersteller Gustav Wolf in Gütersloh droht Kurzarbeit. Nach einem Bericht der NW ist dafür der Zeitraum von Juni bis Anfang Dezember geplant. Betroffen wären vermutlich rund 50 Beschäftigte in der Produktion, sowie 5 Büro-Mitarbeiter. Bis Jahresende will Gustav Wolf außerdem die Reifendrahtproduktion schließen. Gustav Wolf beschäftigt aktuell 1.000 Mitarbeiter – davon mittlerweile weniger als 200 in Gütersloh.