Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---

Proteste auf Tönnies-Dach in Rheda

Seit heute früh (04.07.,8 Uhr) besetzen 30 Aktivisten das Dach vom Tönnies-Werk in Rheda. Auf der Zufahrtsstraße sind außerdem mehrere Menschen aneinander gekettet. Sie fordern die dauerhafte Schließung des Werks, befürchten aber, dass der Betrieb bald weitergehen könnte. Gestern wurde per Verfügung zwar klargestellt, dass die Produktion weiter ruhen muss – allerdings darf das Unternehmen Anträge stellen, um Teile des Betriebs wieder zu öffnen, wenn dabei alle Hygieneregeln eingehalten werden. Um halb 12 ist eine Kundgebung vor dem Schlachthof angemeldet.

Tönnies: Oberverwaltungsgericht Münster entscheidet im Streit um Lohnentschädigung
Im Streit um Corona-Entschädigungen bei Tönnies ist jetzt das Oberverwaltungsgericht Münster am Zug. Das Oberverwaltungsgericht verhandelt am 10. März einen Berufsfall aus der ersten Instanz. Das...
Der Kreis Gütersloh übernimmt den Recyclinghof Harsewinkel
Der Kreis Gütersloh übernimmt den Betrieb des Recyclinghofes in Harsewinkel. Nachdem der Harsewinkeler Rat das bereits beschlossen hat, hat nun auch der Kreisumweltausschuss dem bereits zugestimmt. Da...
Emsbraustübchen in Rietberg wird mietbar
Das Emsbräustübchen, die kleine Schaubrauerei im Gartenschaupark Rietberg, kann künftig für private Feiern und Veranstaltungen gemietet werden. Bis zu 40 Personen können in der Schaubrauerei gemeinsam...
FSV Gütersloh sammelt für Erdbebenbetroffene
Der FSV Gütersloh wird als Reaktion auf das schwere Erdbeben in der Türkei und Syrien das Spitzenspiel der 2. Frauen-Bundesliga gegen RB Leipzig nutzen, um Spenden für die betroffenen Menschen im...
Polizei will Brandursache in Steinhagen ermitteln
In Steinhagen läuft die Suche nach der Brandursache. Bei dem Feuer in den Lagerhallen der Firma Bestpool an der Liebigstraße ist laut Polizei ein Schaden im Millionenbereich entstanden. Die...
Familien im Kreis sammeln Spenden für Erdbebenopfer
Viele Familien im Kreis Gütersloh haben Familie und Freunde in den Erdbebengebieten in Syrien und der Türkei und wollen helfen. In Gütersloh sammelte Tayfun Tayanc gestern (7.2.) Sachspenden für die...