Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---

Neue Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge für Kreismitarbeiter

Das neue Elektroauto steht seit vergangener Woche den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung für Dienstfahrten zur Verfügung. Foto: Kreis Gütersloh

Die Gütersloher Kreisverwaltung sattelt mehr und mehr auf klimafreundliche Fahrzeuge um. Ab sofort steht allen Mitarbeitern ein neues Elektroauto zur Verfügung. Im Mai werden drei neue Hybridfahrzeuge angeschafft. Mit den neuen Fahrzeugen nimmt die Kreisverwaltung an einem Forschungsprojekt teil. Es soll klären, welche Autos für welche Kunden mit Blick auf Ladezeiten und Batteriekosten am effektivsten sind. Das neue Elektroauto schafft 120 Kilometer per Akku – danach schaltet es auf Benzinbetrieb um. Die Hybridfahrzeuge fahren 30 Kilometer elektrisch, bevor sie umschalten. Ein Hybridfahrzeug nutzt Güterslohs Kreisdirektorin als Dienstfahrzeug – die zwei anderen stehen allen Mitarbeitern des Gütersloher Kreishauses zur Verfügung.  

Wahllobby in Halle bei der Bundestagswahl am 26. September
Die Stadt Halle plant zur Bundestagswahl wieder eine Wahllobby. Am gleichen Tag findet in Halle außerdem der Bürgerentscheid zur Alleestraße statt. Die Ergebnisse der Bundestagswahl und des...
Corona-Pandemie: Das DRK-Testlokal in Langenberg-Benteler zieht um
Das Deutsche Rote Kreuz ist mit seinem Corona-Testlokal in Langenberg-Benteler. Es ist jetzt im DRK-Vereinsheim in Benteler an der Nordekampstraße zu finden. Man kann sich dort schon morgen (17....
Übermittlungsproblem bei den Corona-Zahlen im Kreis Gütersloh
Bei den Corona-Zahlen hat es heute ein Übermittlungsproblem gegeben. Die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichte Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Gütersloh ist deshalb falsch. Wegen des...
Unbekannte brechen in einen Friseursalon in Gütersloh ein
Einbrecher sind in Gütersloh in einen Friseursalon an der Isselhorster Straße eingestiegen. Sie brachen eine Tür auf, durchsuchten alle Räume und Schränke und flüchteten anschließend mit etwas...
Fahndung nach Serienräubern: Bei Aktenzeichen XY gehen 30 Hinweise ein
Die Polizei im Kreis Gütersloh wertet das Echo auf die Aktenzeichen XY Sendung gestern Abend als großen Erfolg. Dort wurde bewaffnete Tankstellenüberfall an der A2 Raststätte Gütersloh Nord...
Die Polizei schnappt in Gütersloh einen Mann mit einem Messer
Die Polizei hat nach einem Streit am Gütersloher Busbahnhof einen Mann festgenommen. Der 37jährige bedrohte einen anderen Mann mit einem Messer und forderte Geld. Der andere Mann flüchtete in einen...