Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---

Klinikum Gütersloh erzielt wieder Gewinn

Das Klinikum Gütersloh schafft es nach zwei Defiziten infolge wieder in die schwarzen Zahlen. Deutschlandweit haben es Krankenhäuser im Moment mit schwierigen Rahmenbedingungen zu tun.

Besonders der Personalmangel macht vielen Krankenhäusern zu schaffen, bundesweit werden Verluste gemacht. Der Fusionsversuch zwischen Klinikum und St. Elisabeth-Hospital ist vor dem Bundeskartellamt gescheitert. Dass das Gütersloher Klinikum trotz schwieriger Bedingungen einen positiven Jahresüberschuss geschafft hat, führt das Krankenhaus auf eine steigende Patientenzahl zurück. Rund 900 Menschen mehr haben sich im Vergleich zum Vorjahr dort behandeln lassen.