Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---

Klatsche für CDU und SPD im Kreis - Grüne jubeln

Auch im Kreis Gütersloh erleiden CDU und SPD bei der Europawahl große Stimmenverluste. Großer Sieger des Abends sind die Grünen, die auf 24 Prozent der Stimmen kommen und damit 14 Prozent dazu gewinnen. CDU und SPD verlieren dagegen beide rund 12 Prozent der Stimmen. Die CDU kommt nur noch auf 32 Prozent und liegt damit rund drei Prozentpunkte über dem bundesweiten Ergebnis. Die SPD liegt im Kreis mit fast 17 Prozent ebenfalls leicht über dem bundesweiten Ergebnis der Partei, die damit in der Wählergunst auf Rang drei zurückfällt. Die AfD erzielt im Kreis Gütersloh 7,7 Prozent, ein Plus von drei Prozent gegenüber der letzten Europawahl. Die FDP gewinnt in gleicher Höhe und kommt auf 6,3 Prozent. Die Linke blieb mit 3,5 Prozent der Stimmen auf dem Niveau der letzten Europawahl. Auch im Kreis Gütersloh war die Wahlbeteiligung diesmal deutlich besser. Über 60 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab.