Freifunk jetzt überall im Kreis

Freifunker Detlef Buschkamp

Die Gütersloher Freifunker versorgen jetzt alle Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh. Auch die Stadt Borgholzhausen hat jetzt grünes Licht für kostenloses Internet gegeben. Die Stadt beauftragte die Freifunker, einen Router an einer Flüchtlingsunterkunft zu installieren. Detlev Buschkamp zeigt sich im Radio Gütersloh Interview mächtig stolz. Es gebe jetzt im Kreis Gütersloh keine weißen Flecken mehr, so der Freifunker Buschkamp. In den heimischen Kommunen hat die Gütersloher Initiative Freifunk bislang rund 450 Router für den freien Zugang ins Internet installiert. Besonders auch Flüchtlinge nutzen dieses Angebot, um Kontakt mit ihren Familien in der Heimat zu halten.

Wetter
1 °
min 1 °
max 5 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: