Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---

Frau entgeht in Gütersloh knapp einem Telefonbetrug mit falschen Polizisten

Ein Telefonbetrug mit falschen Polizisten ist in Gütersloh in buchstäblich letzter Sekunde vereitelt worden. Eine ältere Frau hatte schon eine vierstellige Summe und Schmuck bereitgelegt, doch dann fragte sie sicherheitshalber doch noch bei der richtigen Polizei nach.

Falscher Polizist drohte mit Haft

Die Frau hat ganz großes Glück gehabt. Ein falscher Polizist rief bei der Frau und erzählte etwas von einem tödlichen Verkehrsunfall, den die Tochter oder der Sohn verursacht habe. Nur eine hohe Kaution könne eine Inhaftierung des Kindes verhindern. Als die Frau bei der richtigen Polizei nachfragte, konnten die Beamten sie glücklicherweise davon überzeugen, dass sie vorher mit Betrügern telefoniert hatte.

Hinweise der Gütersloher Polizei

DIE POLIZEI WARNT! Machen Sie am Telefon niemals Angaben über verfügbare Geldbeträge oder Wertgegenstände in der Wohnung. Beenden Sie Telefongespräche direkt, wenn Sie sich unsicher sind. Informieren Sie im Zweifel immer die Polizei unter der Ihnen bekannten Telefonnummer 05241 869-0 oder den Polizeiruf 110. Ob Enkeltrick, falsche Polizeibeamte oder Schockanrufe. Immer wieder kommt es zu diesen Anrufen. Die Täter gehen dabei besonders perfide vor und bearbeiten ihre Opfer am Telefon beharrlich, zum Teil über Stunden. Reden Sie mit Familie, Freunden und Bekannten über die dreisten Maschen der Betrüger.

Polizeibericht: Polizei Gütersloh verhindert vollendeten Telefonbetrug
Weitere Meldungen im Radio Gütersloh Polizeibericht

Marienfeld: Ferrari landet im Vorgarten
Eine halbe Million Euro Kernschrott haben zwei Männer am Abend in Marienfeld verursacht. In einem Vorgarten endete die Spritztour zweier Inhaber einer Tuningfirma.  An dem Ferrari entstand...
Gütersloh und Verl sind "Host Towns"
Mitte Juni bekommt die Stadt Gütersloh sportlichen Besuch aus Estland. Knapp 50 Sportlerinnen und Sportler mit geistiger und Mehrfachbehinderung sind zu Gast, denn Gütersloh ist Host Town der Special...
Kreis Gütersloh überarbeitet Integrationskonzept
Der Kreis Gütersloh will seine Integrationsarbeit verbessern und plant dafür ein neues Integrationskonzept. Dafür holt sich der Kreis die Unterstützung des Ibis Instituts aus Duisburg. In einem...
Typisierung XXL im Kreis Gütersloh und OWL
Am Samstag, den 3. Juni findet eine der größten jemals dagewesenen Typisierungsaktionen in Ostwestfalen-Lippe statt. Daran beteiligen sich die Feuerwehren der Kreise Gütersloh, Lippe, Herford und...
Polizei-Blaulicht
Vater in Verdacht: Schwerstverletzter Säugling in Paderborn gestorben
Im Fall eines schwerstverletzten Säuglings in Paderborn gibt es eine sehr traurige Nachricht. Der Säugling ist jetzt gestorben und seinen tödlichen Verletzungen erlegen. Vater sitzt in...
Fünf Verletzte: Krankentransporter verunglückt an der Autobahnraststätte Gütersloh
An der Autobahnraststätte Gütersloh hat es heute Morgen gekracht. Fünf Menschen kamen verletzt ins Krankenhaus. Verursacht wurde der Unfall von einem polnischen Autotransporter, der im...