Responsive image
 
---
---

Chaos vor Steinhagener Schulzentrum - Busfahrer befürchtet Katastrophe

An der Bushaltestelle vor dem Steinhagener Schulzentrum herrscht täglich so viel Chaos, dass ein Busfahrer Alarm schlägt. Montagmittag wurden ihm laut HK sogar drei Schüler vor den Bus gestoßen. Die Verantwortlichen überlegen jetzt, wie sie die Situation entschärfen können. 
Zum Unterrichtschluss drängeln sich an der Haltestelle hunderte Kinder. Realschulleiter Frank Kahrau kritisiert die Haltestelle als zu klein. Außerdem fahren vier Busse innerhalb von nur vier Minuten ab. Kahrau forderte seine Schüler auf, mit Schubsen und Drängeln aufzuhören und auf spätere Busse auf dem Schulhof zu warten. Die Gemeinde Steinhagen wünscht sich, dass Polizei und Ordnungsamt ebenfalls mit den Schülern sprechen.