Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---

Bus- und Bahnreisende im Kreis setzen in der Regel Masken auf

Wenn Menschen im Bus oder in der Bahn keine Maske tragen, müssen sie in NRW jetzt 150 Euro zahlen. Im Kreis Gütersloh halten sich gerade die meisten Fahrgäste an die Maskenpflicht, sagten die Stadtwerke Gütersloh. Aktuell gebe es keine größeren Probleme mit Fahrgästen, die sich weigerten, die Maske im Bus zu tragen. Die meisten Menschen hielten sich daran. Viele Bußgelder müssen deshalb wohl nicht im Kreis Gütersloh ausgestellt werden. Ohnehin sei es schwierig, Menschen dafür zu bestrafen, wenn sie keine Maske tragen, sagte die Sprecherin der Gütersloher Stadtwerke, Petra Heitmann. Busfahrer dürften keine Bußgelder erheben. Dafür seien die Städte zuständig.

FC Gütersloh gewinnt und behauptet Tabellenspitze
Der FC Gütersloh bleibt Tabellenführer in der Fußball Oberliga. Der FCG gewann gegen Rheine mit 2:1. Oberliga Neuling Victoria Clarholz verlor gegen Meinerzhagen mit 1:4. Wenn Clarholz aufdreht, ist...
Plakatstreit mit Adenauer: Polizei hängt 22 Juso-Plakate ab
NRW-Innenminister Reul hat sich zum Plakatstreit zwischen den Jusos und Landrat Sven-Georg Adenauer geäußert. Demnach hat die Gütersloher Polizei im Wahlkampf 22 Plakate der Jusos abgehängt. Dabei...
Heidewaldgrundschule in Gütersloh wird modernisiert und ausgebaut
Die Heidewaldgrundschule in Gütersloh wird modernisiert. Der Planungsausschuss hat eine Erweiterung der Schule und eine Sanierung des Altbaus beschlossen. Das Projekt soll zehn Millionen Euro kosten....
Klage eingereicht: Verdi will verkaufsoffene Sonntage in Gütersloh verhindern
Die Gewerkschaft Verdi klagt gegen die verkaufsoffenen Sonntage in Gütersloh. Verdi hat beim Oberverwaltungsgericht in Münster eine Klage gegen die Verfügung der Stadt eingereicht. Der Stadtrat hatte...
Oberstufe des Städtischen Gymnasiums Gütersloh bleibt bis zum 1.Oktober in Quarantäne
Am Städtischen Gymnasium in Gütersloh läuft nur noch Morgen (25.09.) Distanzunterricht für die komplette Schule. Wie der Schulleiter Axel Rotthuas mitteilt, beginnt ab Montag wieder der...
Weitere Details vom Kreis zum Corona-Ausbruch unter Jugendlichen
Das Gesundheitsamt des Kreises Gütersloh geht nach dem Corona-Ausbruch unter Jugendlichen davon aus, dass zwei Partys zu dem Ausbruchsgeschehen führten. Die bisher sieben bestätigt infizierten...