Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---
Neu im besten Mix
Neu im besten Mix

Neu im besten Mix

P!nk, Willow Sage Hart - Cover Me In Sunshine - Single

Alanis Morrissette hat es schon mal getan, Sarah Connor auch – jetzt zieht Mega-Star P!nk nach: Zusammen mit ihrer Tochter Willow Sage Hart hat P!nk jetzt „Cover Me In Sunshine“ rausgebracht.

Der Song ist ihr erstes gemeinsames Duett und gleichzeitig eine Botschaft an die Welt in einer für alle nicht einfachen Zeit. Auf Instagram schreibt die Sängerin: „We all know this year has been different and challenging. At times terrifying, tumultuous, angsty and all the things. I personally find comfort in music and in songs. I love singing with my daughter and my son. We have this song called Cover Me In Sunshine that we recorded at home, because it made us feel happy. So we are gonna put it out for no other reason, because we hope the song will make YOU happy.“ Der Song wurde passend zum Valentinstag veröffentlicht, als Mutmach-Song mit ganz viel guter Laune, ganz viel Liebe und Hoffnung auf bessere Tage. Dazu passt auch das Musikvideo, finden wir, schaut es euch unbedingt an, für mehr gute Laune in diesen nicht gerade sehr prickelnden Zeiten.



Nathan Evans - Wellerman (Sea Shanty) - Single

Nathan Evans, gebürtiger Schotte und eigentlich Postbote hat mit seinem Cover des berühmten neuseeländischen Shanty „The Wellerman“ auf Tik Tok ein Welle losgetreten, die weit über die Social Media-Plattform hinaus geschwappt ist! Wow!

Bis vor ein paar Wochen war Nathan Evans einfach ein netter 26-jähriger, der sein Geld als Postbote verdient und in seiner Freizeit selbstgesungene Videos im Netz hochlädt. Und jetzt ist Nathan Evans Spitze in den Charts und die ganze Welt summt seine Version des uralten Walfängerlieds „The Wellerman“. In über 1,6 Milliarden Videos mit dem Hashtag #seashanty hat die Tik Tok-Gemeinde mithilfe der Duettfunktion den Part des Seemannschores übernommen. Der Hashtag hat mittlerweile über 3,2 Billionen Aufrufe auf der Plattform. Das Originalvideo des Schotten wurde über 9 Millionen Mal angesehen.
Auch Stars wie Ronan Keating, Brian May oder Gary Barlow surfen mit eigenen „Wellerman“-Versionen auf der Welle und in Deutschland kündigten gerade die norddeutschen Shanty-Größen von Santiano eine gemeinsame Version mit Evans an.


Und so sieht das aus, wenn Stars wie Ronan Keating und Gary Barlow auf der Wellerman-Welle mitreiten:


The Kid LAROI - WITHOUT YOU

Die Pubertät ist für viele ne anstrengende Zeit! Das kann auch 17-jährige Charlton Kenneth Jeffrey Howard bestätigen. Und deshalb gibt’s auch seinen Song Without You.

Als The Kid Laroi mischt Charlton nun unsere Playlisten auf und der Australier ist ein Multitalent. Mit 13 fing er an zu rappen, mit 14 Jahren kam seine Debüt-EP raus. Im November 2020 releaste er dann das Repack seines Mixtapes F*ck Love Savage und enterte damit mal gleich die Top 3 der amerikanischen Billboard Charts. Without You hat inzwischen mehr als 300k Videobeiträge TikTok, Tendenz steigend.


ATB, Topic, A7S - Your Love (9PM) - Single

Bei manchen Songs ist es einfach Liebe auf den ersten Takt. Vielen ging es damals bei ATBs 9pm (Till I come) so.

Verrückt, dass der Track schon über 20 Jahre alt ist und sich seitdem kein anderer DJ oder Künstler an der Nummer versucht hat. Kein Cover, Kein Remix - gar nichts! Das liegt aber auch daran, das ATB immer "NEIN" gesagt hat. Wahrscheinlich mussten erst DJ Topic und A7s bei André Tannenberger anklingeln, damit ATB seine Meinung ändert. 2021 starten ATB, Topic und A7s mit Your Love (9pm) durch. Und, das war ATB wichtig, der Song ist kein Cover, sondern eine Fortsetzung seines Dance-Classics. Wir sagen: Diese Fortsetzung kann sich hören lassen. Wir feiern sie.


Felix Jaehn, Cheat Codes - I Just Wanna (feat. Bow Anderson) - Single

Das wurde ja mal auch Zeit! Endlich gibt’s einen gemeinsamen Track von Star-DJ Felix Jaehn und dem US-Dance Trio Cheat Codes, sagt auch Felix selbst: „Ich bin echt happy, dass I Just Wanna jetzt draußen ist. Cheat Codes und ich haben über Jahre schon darüber gesprochen, zusammen einen Song zu machen und ich bin mehr als glücklich darüber, jetzt unser Ergebnis teilen zu können. Der Track passt einfach perfekt in diese gemütliche Jahreszeit, als Soundtrack für die Zeit mit den Liebsten. Nehmt euren Partner, eure Familie oder Freunde, kuschelt euch zusammen und genießt das Leben. Ich hoffe, ihr fühlt die Liebe.

Und wie wir die Liebe fühlen! Dazu trägt unter anderem auch die Schottische Sängerin Bow Anderson bei. Die Singer-Songwriterin hat die Welt 2020 mit ihrem Remake des Tears for Fears-Klassikers Everybody Wants To Rule The World fasziniert und sorgt bei I Just Wanna mit ihrer Stimme für dieses ganz besonders warme, kuschelige Wohlfühl-Gefühl.


Shawn Mendes, Justin Bieber - Monster - Single

Was für ein Doppel! Klar, wenn die Superstars Shawn Mendes und Justin Bieber sich zusammen tun, dann muss ihr gemeinsamer Song rein in den Besten Mix!

Lange hat er dran gearbeitet, am 4. Dezember ist dann endlich Shawn Mendes’ neues Studioalbum „Wonder“ erschienen. Der Song „Monster“ ist mit auf der Platte und begleitet wird Shawn darin von niemand besseren als Justin Bieber.

Die Zusammenarbeit der beiden hatten die beide Fanlager „Die Beliebers“ und die „Mendes Army“ schon lange herbeigesehnt. Wie traumhaft, dass Fans weltweit nun auch in den Genuss eines gemeinsamen Videos kommen.

Zoe Wees - Girls Like Us - Single

Sie war 2020 der Deutsche Shootingstar: Mit gerade mal 18 Jahren gelang Zoe Wees ein weltweiter Hit. Nach „Control“ steht jetzt „Girls Like Us“ in den Startlöchern und ab sofort auch als Titel im Besten Mix.

In „Girls Like Us“ verarbeitet Zoe Selbsterlebtes und haut zugleich eine wichtige Botschaft an all diejenigen raus, die mit sich selbst am Hadern sind. Zoe zeigt vermeintlichen Schönheitsidealen den Mittelfinger und plädiert für Selbstliebe und Selbstbewusstsein.

Sie selbst, erzählt die Newcomerin, habe lange unter dem Druck von Außen gelitten. „Für mich war es das schlimmste Gefühl, in einer Welt aufzuwachsen, von der man sich nicht akzeptiert fühlt. Wir alle haben Unsicherheiten, aber das ist es, was uns letztlich wunderschön macht.“