Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---

Pferde misshandelt: Videos überführen einen bekannten Reiter aus Oelde-Lette

Ein bekannter Reiter und Züchter aus Oelde-Lette hat Pferde misshandelt. Eine Reitlehrerin hat die Misshandlungen mit verdeckt aufgenommenen Videos und Fotos nachgewiesen. 15 Pferde sind jetzt in Steinhagen untergekommen. Der beschuldigte Reiter ist auch Mitglied des Reit- und Fahrvereins Herzebrock-Rheda. 

Auf den Videos ist zu sehen, wie der Reiter mit einer Schaufel und einem Stock auf die Pferde einschlägt und mit einer Forke auf sie einsticht. Der Reitlehrerin fiel auf, dass die Pferde zurückschrecken, wenn man auf sie zugeht. Die Reitlehrerin versteckte deshalb eine Handykamera im Stall. Das Pferdetransportunternehmen Johannsmann brachte die Pferde, die in Oelde untergebracht waren, zu einem Pferdehof in Steinhagen und zu einem Betrieb in Drensteinfurt.

Der Kreis Warendorf bereitet eine Anzeige gegen den Reiter und Pferdezüchter aus Oelde vor. Die Reitlehrerin, die die Misshandlungen aufdeckte, möchte anonym bleiben.

Dietrich Grönemeyer kommt nach Gütersloh
Bertelsmann holt einen der bekanntesten Ärzte Deutschlands nach Gütersloh. Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer setzt sich am 18. April auf das „Blaue Sofa“ in die Skylobby des Theaters Gütersloh. Es ist die...
B61 Brücke in Gütersloh nach den Osterferien benutzbar
Darauf haben viele Gütersloher lange gewartet. Die Stadt Gütersloh wird die Brücke über die B61 nach den Osterferien freigeben. Das erklärte Stadtbaurätin Nina Herrling im Mobilitätsausschuss. Jetzt...
Heimatverein Brockhagen stellt E-Dorfauto vor
Am Sonntag stellt der Heimatverein Brockhagen das neue E-Dorfauto vor. Es handelt sich um einen Fiat 500 Action mit vier Sitzen. Stehen wird das E-Dorfauto vor der Alten Dorfschule. Hier steht auch...
Stadt hilft Klinikum Gütersloh mit Darlehen
Das städtische Klinikum stellt sich dieses Jahr auf einen Verlust von Millionen Euro ein. Dafür verantwortlich seien laut Geschäftsführerin Maud Beste vor allem die hohen Energiekosten und die...
Handwerker in Bielefeld tödlich verunglückt
In Bielefeld ist ein Handwerker ums Leben gekommen. Er ist bei der Sanierung des Golden Tulip Hotels in der Altstadt in einen offenen Fahrstuhlschacht gestürzt. Als die Rettungskräfte eintrafen, noch...
Die beiden jungen Tänzerinnen aus der Ukraine zeigen ihre Urkunden
Gütersloher Tänzerinnen räumen in Darmstadt richtig ab
Zwei ukrainische Tänzerinnen aus Gütersloh haben am Wochenende bei deutschlandweiten Tanzturnieren auf sich aufmerksam gemacht. Die 11- und 12-jährigen Mädchen räumten bei Events in Darmstadt und...