Volontär/Volontärin

Name des Unternehmens: Kreis Gütersloh
Homepage: www.kreis-guetersloh.de
Gesucht werden: Volontär/Volontärin
Ausbildungsstart:
01. September2014
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Bewerbungszeitraum:
bis zum 23.03.2014

Das erwartet den Volontär/Volontärin:
Das Volontariat umfasst sämtliche Aspekte der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einer modernen und bürgernahen Verwaltung. Eine der wichtigsten Aufgaben des Teams der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisverwaltung Gütersloh ist die sachliche und kontinuierliche Information der Bürgerinnen und Bürger über die Medien. Täglich informieren wir Medienvertreter über Vorhaben und Termine und beantworten ihre Anfragen. Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem das Verfassen von Pressemitteilungen, das Redigieren fremder Texte, Fotografieren für diverse Publikationen, das Verfassen von Reden und Grußworten sowie die Pflege des Internetauftritts. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Kreis Gütersloh ist Teil des Referats Presse, Kultur und Archiv, auch die Geschäftsführung der Peter-August-Böckstiegel-Stiftung gehört dazu. Den Volontär/die Volontärin erwartet ein engagiertes Team, das schon viele Praktikantinnen und Praktikanten bestärkt hat, dass die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ein interessantes Berufsziel ist. Eine fundierte Ausbildung, die auch externe Stationen in anerkannten Fortbildungsinstitutionen wie etwa der Akademie für Publizistik sowie Medienbetrieben beinhaltet. Das Volontärsgehalt beträgt 1.350 € bzw. 1400 € (2. Jahr) brutto.

Wir erwarten: Vor allem ein erkennbares Interesse an der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das sich im Lebenslauf widerspiegelt. Durch zielführende Praktika, beispielsweise im Medienbereich, haben Sie bereits erste Erfahrungen gesammelt. Das Hochschulstudium haben Sie abgeschlossen beziehungsweise stehen kurz davor. Dieses muss nicht zwingend ein journalistisches oder medienwissenschaftliches sein. Fachkenntnisse aus vielen Bereichen sind in einer Querschnittsabteilung wie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gefragt. Ihre Texte lassen die gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit erkennen und Sie wissen auch, was die „6 Ws“ sind. Sie sollten kommunikationsstark und teamfähig sein. Die gängigen Office-Programme beherrschen Sie und idealerweise haben Sie auch schon mal eine Internetseite aus der Perspektive dessen, der sie pflegt, gesehen. Die Entwicklung der Medienlandschaft verfolgen Sie mit großer Aufmerksamkeit, die Sozialen Medien kennen Sie nicht nur vom Hörensagen. Sie haben den PKW-Führerschein und einen eigenen PKW.

Kontakt:
Jan Focken
-Pressesprecher-
Kreis Gütersloh
Presse, Kultur und Archiv
33324 Gütersloh

Tel.: 05241-85 1040
Fax: 05241-85-31040
E-Mail: jan.focken(at)gt-net(dot)de
www.kreis-guetersloh.de

 


      Lokalnachrichten zum Nachhören

 

Wetter im Kreis Gütersloh

Heute: Montag, 21.4.2014

Bei 14 Grad ist es am Vormittag oft grau und regnerisch, nachmittags n...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige