Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Achtung Kinder!

Achtung Kinder-Plakate

Lasst uns gemeinsam die Straßen im Kreis Gütersloh noch sicherer machen. Alle Autofahrer müssen sehr vorsichtig sein, wenn wieder viele kleine und große Schüler unterwegs sind.

Wir helfen dabei mit unserem  "ACHTUNG KINDER"-Plakat!

Platziert das Plakat an besonders gefährlichen Stellen, egal ob in eurem Wohngebiet, an vielbefahrenen Straßen oder an gefährlichen Kreuzungen. Im Anschluss ladet gerne ein Foto in der unten stehenden Galerie hoch!

Holt euch euer "ACHTUNG KINDER"-Plakat bei uns im Sender ab (Mo-Fr zwischen 7:30 und 18:30 Uhr):
Radio Gütersloh, Kahlertstr. 4, 33330 Gütersloh.

Wir sagen: DANKE! Ihr sorgt gemeinsam mit Radio Gütersloh für mehr Sicherheit im ganzen Kreis!

Gut zu wissen:

  • Das Plakat hat die Größe A1, es ist selbstklebend und wetterbeständig. Am besten ihr verstärkt es mit einer Holzlatte o.ä.
  • Auf eurem privaten Grundstück könnt ihr das Plakat anbringen, wo immer ihr möchtet. Wenn es auf öffentlichen Straßen oder Plätzen hängen soll, müsst ihr vorher das zuständige Ordnungsamt informieren.
     
  • Teilnahmemöglichkeit nur solange der Vorrat reicht. Pro Anfrage verschenken wir ein Plakat.

So geht's:

Loading the player...

Wo hängt ihr euer Plakat auf?

Ladet hier euer Foto hoch und zeigt uns die Gefahrenstellen im Kreis:.

Name *:
Telefon:
E-Mail *:
Text:
Noch 160 Zeichen
Bild: Dateigröße: max 2 MB
Formate: gif,jpg,jpeg
* Pflichtfelder
Name: Patrick Unsel
Trotz KiTa, Spielplatz und genügend gemalten Hinweisen auf der Straße fahren Anwohner und Eltern rücksichtslos - ich kann es in keinster Weise nachvollziehen!
Name: Michael Amsel
Danke Radio Gütersloh! Wir möchten mit diesem Schild -samt froschiger Unterstützung- die Autofahrer im Steinmerschweg an die vorg. Geschw. von 30km/h erinnern!
Name: Klaus Sinnerbrink
Guten Morgen liebes Radio Gütersloh Team! An der Bahnhofstr. in Verl wird vor der Straße Am Bühlbusch vor der Grundschule oft viel zu schnell gefahren... DANKE
Name: Winfried Mersch
Für viele Kinder und Jugendliche verläuft der Schulweg am Westfalenweg in Verl. Wir erhoffen uns mit dem Schild mehr Rücksicht für die Kleinen unter uns. LG
Name: Alex
Nächster Übergang ca.700m entfernt . Fußgänger/Fahrradweg endet hier. Mann ist gezwungen über die Straße zu gehen . Sehr gefährlich Kurve mit schlechter Sicht
Name: Kay Burghardt
An der Sundernstraße bei der Tanzschule. Dort gehen viele Kinder hin, es gibt nur einen Bürgersteig der nicht mal abgesetzt ist und es wird oft mit 70 gefahren.
Name: Magda Eickhoff
Wir haben das Plakat in Spexard Am Hüttenbrink aufgestellt. In der Hoffnung das endlich mehr Rücksicht genommen wird. Der Hüttenbrink ist keine Rennstrecke!!!!
Name: Susanne Reiss
Hallo Radio Gütersloh, wir wohnen in Isselhorst in einem Neubaugebiet, leider nehmen nur wenige Rücksicht auf die Spielstraße und unsere spielenden Kinder.